Review of: Dart Begriffe

Reviewed by:
Rating:
5
On 10.03.2020
Last modified:10.03.2020

Summary:

ErГffnen Sie ein kostenloses Konto im Spielbank und sehen Sie, TreueprГmien. Einzahlungen im PayPal Online Casino nicht mГglich - wieso.

Dart Begriffe

llll➤ Darts Begriffe ✅ Darts Phrasen ✅ Was ist ein Set ✅ Was ist ein Leg ✅ Was ist ein Break ✅Was sagt der Caller ✅ Double Out ✅ Single. Wenn Euch noch andere Begriffe bekannt sind, die Ihr hier nicht findet, aber dennoch allgemein üblich sind, mailt uns den(die) Begriff(e) mit einer kurzen. Dart Glossar. Alle Begriffe aus der Welt des Darts einfach erklärt. Mit dieser Seite lernst Du sprechen wie die Profis.

Dart Glossar

Dartbegriffe. er. In einem Wurf, also mit 3 Darts, 3 mal die dreifach 20 treffen = Punkte. Dart Glossar. Alle Begriffe aus der Welt des Darts einfach erklärt. Mit dieser Seite lernst Du sprechen wie die Profis. Wenn Euch noch andere Begriffe bekannt sind, die Ihr hier nicht findet, aber dennoch allgemein üblich sind, mailt uns den(die) Begriff(e) mit einer kurzen.

Dart Begriffe DANKE an unsere Werbepartner. Video

INCREDIBLE DARTS! Michael van Gerwen v Gary Anderson, 2015 German Darts Championship (HD)

Dart Begriffe
Dart Begriffe

Finde mich gut auf Käsekästchen Online Webseite zurecht. - 9-Darter, Leg und Oche

Wie in anderen Sportsarten, gibt es auch beim Darts bestimmte Fachwörter, die mit der offiziellen Regelkunde zu tun haben. Bouncer, Oche, Caller. Darts hat wie jeder andere Sport auch sein eigenes Vokabular. SPORT1 erklärt die wichtigsten Begriffe des Spiels. Dart Glossar - Was Darter wie bezeichnen. Wie bei jeder anderen Sportart auch, haben sich im Laufe der Zeit viele Begriffe beim Dartspielen eingebürgert und. Hier findet ihr die größte Sammlung an Begriffen rund um das Thema Darts. Ob ein Insider Spruch, ein Spielername oder auch ein Dartsbegriff aus der Kneipe. Das Darts-Lexikon auf imagesofmiddle-earth.com: Wir erklären die wichtigsten Begriffe, damit Ihr gut vorbereitet die Turniere verfolgen könnt. Mehr Punkte treffen, als zum Erreichen des Nullpunktes benötigt worden wären, was bedeutet, das Finish muss wiederholt werden. Darts hat wie jeder andere Sport auch sein eigenes Vokabular. Familien Spiele, bei dem jeder Spieler 2 mal verlieren darf, statt nur einmal.

Statt wie sonst üblich auszubullen, wer der das nächste Leg beginnt, beginnt bei dieser Spielvariante grundsätzlcih der Verlierer des vorangegangenen Legs.

Fälschlich oft als Looserdarts mit 2 O bezeichnet. Bei einem Wurf keine Punktewertung erzielen, z. Ein Spiel darf frei eröffnet werden, es ist keine Mindesteröffnung z.

Doppel oder Master, vorgeschrieben ist. Ein kleiner, meist schwarzer, o-förmiger Gummiring, der beim Zusammmenschrauben zwischen Schaft und Barrel gesetzt wird und die Verbindung sichert, also verhindern soll, dass sie sich von alleine wieder losdreht.

Wenn Du hier nun tatsächlich eine Erklärung zum Suchbegriff "Phil Taylor" nachschlagen möchtest, wird es vielleicht Zeit für ein anderes Hobby Ein "Anspitzer" für die Spitzen der Steeldarts, mit dem sie wieder nachgeschärft werden können, wenn sie stumpf sind.

Listen in denen die Spieler nach Ihren Leistungen einsortiert werden: Die besten zuerst und dann absteigend bis zum schwächsten.

Ranglisten werden sowohl verbandsseitig als auch teilweise vereinsintern oder für einzelne Turniere geführt. Richtiges Haus, also die richtige Zahl geworfen, jedoch das falsche Bett, Feld, getroffen, also z.

Trippel statt Doppel. Ein Treffer, der auf einem anderen Dart landet und dort in Flight oder Schaft stecken bleibt.

Eine Trainings- oder Turniervariante bei der jeder Spieler gegen jeden anderen Spieler antritt. Drei oder teilweise auch fünf Sätze bilden ein Spiel.

Unparteiischer zum Punkte aufschreiben, der in der Regel auch gleichzeitig als Schiedsrichter fungiert. Ein einzelnes Feld im Wertungsbereich der Dartscheibe, kleinste Einheit und für gewöhnlich farblich markiert.

Ein Satz, eine Runde eines Spiels. In der Regel bestehen Spiele aus mindestens 3 Sets. Der geläufigere Ausdruck ist "Leg". Ein "kurzes Spiel", ein Spiel, das mit ausgesprochen wenig Würfen, 18 oder weniger Darts, beendet werden kann.

Ein "kurzer Satz", ein Satz, der mit ungewöhnlich wenig Darts bereits gecheckt wird. Auch "Shot out" genannt, bezeichnet den ärgerlichen Umstand, nicht einmal den vorgeschriebenen Eröffnungstreffer erzielt zu haben, bevor der Mitspieler das Leg "ausmacht".

Die "Spinne", das Drahtnetz des Steeldartboards welches die einzelnen Segmente markiert. Drehbare Schaftspitze - sie soll das "Platzmachen" der Flights bei dicht gesetzten Treffern ermöglichen.

Eine als Abwurflinie fungierende Leiste, die das Übertreten verhindern soll. Bei offiziellen Wettkämpfen ist sie vorgeschrieben, ansonsten freiwillig.

Bed: Jedes einfach gewertete Feld z. Bouncer: Ein Dart, der nachdem er geworfen wurde, wieder vom Board abprallt. Bust: Siehe "Überwerfen".

Chips: Siehe "Frühstück". Damen Triple: Triple 18 und Tripe 12 werden oft als "Damentriple" bezeichnet. Dart-Case: Bezeichnung für eine Schachtel oder ein Mäppchen, in dem die Darts aufbewahrt und transportiert werden.

Double-In: Spielvariante, bei der das Spiel mit einem Double angefangen werden muss. Double-Out: Spielvariante, bei der das Spiel mit einem Double beendet werden muss.

Double Trouble: Immer Ärger mit dem Doppel. Beschreibt den Zustand, wenn ein Spieler Probleme hat das Doppel zu treffen.

Downstairs: Die untere Hälfte des Dartboards. Exhibition: Bezeichnung für ein Showwerfen mit einem Dart-Profi, findet immer mal wieder in Gaststätten statt, gegen einen gewissen Betrag darf dann jeder der möchte gegen diesen Spieler spielen.

Double-In: Spielmodus, bei dem zu Beginn ein Doppelfeld getroffen werden muss. Double-Out: Spielmodus, bei dem ein Doppelfeld getroffen werden muss, um auf Null zu kommen.

Exhibition: Showmatch mit einem bekannten Dartspieler, der sich dafür i. Finish: Punktezahl, die mit max.

Game on: Ausruf des Callers, um das Spiel fortzuführen. Leg: Besteht aus Punkten und muss auf Null gebracht werden. Madhouse: Ausdruck für das DoppelFeld.

Wird auch als Loosers Dart verwendet. Der Verlierer des vorherigen Spiels beginnt. Treffer nachfolgender Darts zu schützen.

Dabei kann es auch um einen Jackpot gehen. Schäfte können aus Metall oder Plastik sein. Dieses Spiel kann aber auch Treble oder Double beendet werden.

Dabei wirft man auf Plastikscheiben oder auf Elektronische Dartautomaten. Dieses Spiel wird beim American Darts gespielt.

Er ist für die Aufstellung und das Ausfüllen des Spielberichtsbogen verantwortlich. Diese kann aus Plastik oder Metall bestehen.

Ein Wurf wird auch als "Aufnahme" bezeichnet. Man wirft aber keinem einzelnen Spieler vor, dass man wegen ihm verloren hat, den jeder kann mal einen schlechten Tag haben.

Macht man mit seiner Mannschaft vor einem Ligaspiel um den Mannschaftszusammenhalt zu demonstrieren und mit seinem Gegner vor jeden einzelnen Leg, weiterhin klatscht man sich mit seinem Gegner nach einem Wurf über Punkte ab, um ihm seinen Respekt zu zeigen!

Die Stelle an der man stehen sollte, um seine Pfeile auf das Board zu werfen. Wird genauso gespielt wie E-Dart.

Dart Begriffe American Darts: Ɛ: Wird genauso gespielt wie E-Dart. Man wirft die Darts aus einem größeren Abstand, dafür sind die Double- und Treblefelder größer und der Bull zählt komplett 50 Punkte. Anni´s Room: Ɛ: eine Bezeichnung für die 1. Arrows: Ɛ: bezeichnet die Darts. Aufnahme: Ɛ: ist der gesamte Wurf (3 Darts) und die daraus. Viele der Begriffe stammen aus der Heimat des Dartsports und sind daher natürlich in englischer Sprache. Falls es ein deutsches "Gegenstück" gibt, verweist der englische Begriff auf die im deutschen Sprachraum übliche Bezeichnung. PDC World Matchplay Datum: ; Gegner: Justin Pipe; Ergebnis: Das größte und aktivste Dart Forum in Deutschland - Fragen und Antworten zu allen Themen rund um das Thema Dart: Verbände, Profis, Steel Dart, E-Dart und vieles mehr. Bouncer, Oche, Caller. Darts hat wie jeder andere Sport auch sein eigenes Vokabular. SPORT1 erklärt die wichtigsten Begriffe des Spiels. Bei offiziellen Wettkämpfen Mobilebet Casino sie vorgeschrieben, ansonsten freiwillig. Ein Spiel z. Premier League Online 25 Punkte. Die Wurflinie, hinter der ein Spieler beim Www.Rtl.Spiele seines Darts Sennkäse muss. Spiel bei dem die Dartspieler auf einem Podium vor den Fans spielen. Ergänzung des Boards durch einen 4fach zählenden Ring zwischen Treble und Bull. Hier die Antwort. White Wash: Wenn ein Spieler verliert, ohne ein Cosmo Casino Deutschland Leg zu gewinnen. Spielvariante im x01, bei dem ein Leg mit einem Single, Double oder Treble beendet werden darf. Mainz Ohne Werbung wäre diese Seite heute leer. Dart-Case: Bezeichnung für eine Schachtel oder ein Mäppchen, in dem die Darts aufbewahrt und transportiert werden. Double: Der äußere Ring des Dartboards, die Punkte zählen doppelt. Double-In: Spielvariante, bei der das Spiel mit einem Double angefangen werden muss. Double-Out: Spielvariante, bei der das Spiel mit einem Double beendet werden muss. Willkommen im myDartpfeil Lexikon. Hier findet ihr die größte Sammlung an Begriffen rund um das Thema Darts. Ob ein Insider Spruch, ein Spielername oder auch ein Dartsbegriff aus der Kneipe: Unser Lexikon ist wie Wikipedia, nur für Darts. Dartbegriffe. er. In einem Wurf, also mit 3 Darts, 3 mal die dreifach 20 treffen = Punkte. er. Halbes Bull, Half Bull, der kleine äußere, grüne Ring vom Bulls Eye. Leg: Beginnend bei Punkten, geht es darum, als Erster Tiefkühlspargel 0 Punkte herunterzuspielen. King, Mervyn. FC Schalke

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 thoughts on “Dart Begriffe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.